Heizungsoptimierung durch hydraulischen Abgleich

  • Supplier: AFRISO-EURO-INDEX GmbH
  • Author: AFRISO-EURO-INDEX GmbH
  • Published: 28 November 2016
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: Heizungsoptimierung durch hydraulischen Abgleich

Read more

Am 1. August 2016 startete ein neues Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur Förderung der Heizungsoptimierung, das eng in die Kommunikations- und Aktivierungskampagne “Deutschland macht's effizient“ eingebunden ist. Hierbei sollen alte Heizungs- und Warmwasserpumpen ausgetauscht und der Betrieb der Heizungsanlagen über einen hydraulischen Abgleich optimiert werden. AFRISO bietet gleich zwei einfache Systeme für den hydraulischen Abgleich. Bei beiden Systemen wird die Wärmeverteilung durch Begrenzung der Wassermenge an den voreinstellbaren Thermostatventilen direkt am Heizkörper geregelt. Das voreinstellbare Thermostat-Ventil Vario-DP hat einen patentierten, dynamischen Ventileinsatz zur automatischen Begrenzung der am Ventil eingestellten Wassermenge. Der hydraulische Abgleich ist ohne Messgerät oder weitere Einstellorgane möglich. Die voreinstellbaren, messbaren Thermostat-Ventile VarioQ verfolgen einen präziseren Ansatz für den hydraulischen Abgleich. Mit dem dreistufigen System wird die Optimierung des Heizungsnetzes durch Berechnung, Messung und Einstellung erreicht. Mit dem VarioQ ist ein exaktes Einmessen der benötigten Wassermenge pro Heizkörper möglich. Die beiden Ventilprogramme Vario-DP und VarioQ entsprechen in den Abmessungen der gültigen EN-215.

AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Geschäftsbereich GBI
“HAUSTECHNIK“
Lindenstraße 20
74363 Güglingen
Tel.: (07 135) 10 20
info@afriso.de
www.afriso.de

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 333

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH