Fast-Track-Programme für Hygiene-Pumpen und Druckerhöhungsanlagen

  • Supplier: GRUNDFOS GMBH
  • Published: 22 August 2014
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim
thumbnail image: Fast-Track-Programme für Hygiene-Pumpen und Druckerhöhungsanlagen

Read more

Ist die Entscheidung für eine neue Produktion oder ein Immobilienprojekt gefallen, muss anschließend die Realisierung möglichst schnell umgesetzt werden. Mit Fast-Track-Projekten ist es möglich, durch Parallelisierung von Planung und Ausführung die herkömmlichen Planungszeiten deutlich zu verkürzen. Für den Komponentenlieferanten bedeutet das, dass er auf Augenhöhe mit dem Auftraggeber mitdenken und mitplanen und rasch liefern können muss. Zudem darf bei solchen Projekten bei der Inbetriebnahme der Anlagentechnik nichts schief gehen. Grundfos bietet dem Planer bei Fast-Track-Projekten umfassende Unterstützung: Mit professioneller Beratung, mit qualitativ hochwertigen Produkten und mit Express-Lieferprogrammen. Aktuell gibt es drei Schnell-Lieferprogramme für eine bevorzugte Versorgung der Auftraggeber mit gängigen mehrstufigen Hochdruckpumpen, Druckerhöhungsanlagen und Hygiene-Pumpen der Marke Hilge. Fast Track basiert auf dem langjährigen Know-how von Grundfos als Großserien-Hersteller, insb. auf der Philosophie der schlanken Produktion gemäß Kanban-Prinzip. Kanban ist eine in Grundfos-Werken bewährte Methode der dezentralen Produktionsablaufsteuerung und orientiert sich flexibel ausschließlich am Bedarf einer verbrauchenden Stelle im Fertigungsablauf.

TechnoPharm 2014, Halle 9, Stand 356

GRUNDFOS GMBH
Dirk Schmitz
Schlüterstraße 33
40699 Erkrath
Tel.: (02 11) 92 96 93 791
dschmitz@grundfos.de
www.grundfos.de

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 942

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH