Wissenschaftsforum Chemie 2013

  • Author/Organiser: Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh; German Chemical Society)
  • Event Website: https://www.gdch.de/index.php?id=1140
  • Event Date: 02 September 2013 to 05 September 2013
  • Event Type: Conference
  • Venue: Darmstadt, Germany
  • Associated Societies: Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), Germany
13a981e8425.jpg

View Full Event Details


„Chemie – Element unseres Lebens“: das ist das Motto des GDCh-Wissenschaftsforums.


Plenarvortragende

  • Benjamin List
    MPI für Kohlenforschung, Mülheim/DE
    "Asymmetric Counteranion Directed Catalysis (ACDC): A General Approach to Enantioselective Synthesis"
  • Linda Nazar
    University of Waterloo/CA
  • Bernd Reckmann
    Merck KGaA, Darmstadt/DE
    "Gelebte Innovationen für Kundenlösungen in der Chemie"
  • Carol Robinson
    University of Oxford/UK
    "Membrane protein complexes – insights from mass spectrometry"
  • Andreas Türler
    Paul-Scherrer-Institut, Villigen/CH
    "Synthese und Charakterisierung superschwerer Elemente"


Theme
n

Die folgende Übersicht gibt die Vielfalt der Vortragsreihen wieder. Die Symposien werden von den genannten Fachstrukturen, von weiteren wissenschaftlichen Koordinatoren oder von den genannten Firmen gestaltet.

► SYNTHESE UND KATALYSE

  • Advances in Organic Chemistry and Catalysis
    Liebig-Vereinigung
  • Advances in Organic Supramolecular Chemistry
    Liebig-Vereinigung
  • Improving Synthetic Efficiency
    Liebig-Vereinigung, FG Nachhaltige Chemie
  • Schwerpunktthema: CO2 für die chemische und energetische Wertschöpfung
    (Karl-Ziegler-Symposium)
    Liebig-Vereinigung, Wöhler-Vereinigung
  • Highlights aus der Anorganischen Chemie
    (mit Verleihung des Arfvedson-Schlenk-Preises)
    Wöhler-Vereinigung
  • Dialog in Anorganischer Chemie
    Wöhler-Vereinigung, FG Festkörperchemie und Materialforschung
  • Highlights aus der Fluorchemie
    AG Fluorchemie

► MATERIALIEN

  • Nachhaltige Polymer- und Lackchemie
    FG Makromolekulare Chemie, FG Lackchemie, FG Nachhaltige Chemie
  • Schwerpunktthema: Kohlenstoffmaterialien
  • Merck: 125 Jahre Flüssigkristallforschung

► ENERGIE UND UMWELT

  • Jahrestagung FG Angewandte Elektrochemie
  • Schwerpunktthema: Energieumwandlung und -speicherung
    AG Chemie und Energie, FG Angewandte Elektrochemie,
    FG Festkörperchemie und Materialforschung
  • Umweltanalytik
    FG Analytische Chemie, FG Umweltchemie und Ökotoxikologie
  • 5 Jahre REACH und weitere Beiträge zur Nachhaltigen Chemie
    FG Nachhaltige Chemie

► LIFE SCIENCES

  • Molecules of Life – Molecules in Life
    (mit Verleihung des Preises der Hellmut-Bredereck-Stiftung)
    Liebig-Vereinigung, FG Biochemie, FG Medizinische Chemie, Fachsektion Chemische Biologie
  • Analytische Trenntechniken für die Life Sciences
    FG Analytische Chemie

► INTERDISZIPLINÄRE SYMPOSIEN

  • Jahrestagung FG Nuklearchemie
    Schwerpunktthema: „Superschwere Elemente“
  • Bayer: 150 Years Science for a Better Life
  • Joint Symposium of the GDCh and the Korean Chemical Society
  • MS-Imaging
    FG Analytische Chemie
  • Innovative Potentiale der Photochemie in Medizin und Technik
    FG Photochemie
  • Darmstadt: Die Chemie stimmt
    Seniorexperten Chemie

► ARBEITSMARKT / STUDIUM

  • Arbeitswelt im Wandel / Challenges of our Future Working World
    Symposium mit Podiumsdiskussion
  • Bedeutung der Chemieausbildung in einem modernen Medizinstudium
    AG Chemie in der Medizinerausbildung
  • Industrie trifft Behörde
    (Workshop)
    Vereinigung für Chemie und Wirtschaft, Jungchemikerforum, Merck KGaA

► CHEMIEUNTERRICHT

  • Innovative Experimente & kreative Konzepte für den Chemieunterricht von morgen
    30. Fortbildungs- und Vortragstagung der Fachgruppe Chemieunterricht



Das sollten Sie nicht verpassen – Veranstaltungen und andere Highlights in der Übersicht:

Gewinner des Fotowettbewerbs – ChemistryViews.org

Montag, 02.09.2013, Beginn 9:50 Uhr
Ort: Wiley-VCH-Stand
Prof. Barbara Albert gibt die Gewinner des Fotowettbewerbs "A Year in the Lab: The Chemist's View" bekannt. Feierlicher Verkaufsstart des Fotokalenders mit allen Siegerbildern!


Merck – 125 Jahre Flüssigkristallforschung

Montag, 02.09.2013, 10:30-15:15 Uhr
Ort: Raum europium 2

Das Angewandte Chemie Sonderheft zum Symposium erhalten Sie im Vortragssaal und am Wiley-VCH-Stand.


Bayer AG: 150 Years Science for a Better Life
Montag, 02.09.2013, 10:30-18:15 Uhr
Ort: Raum platinum 2


"Wissenschaftliches Schreiben" – Vortrag
Montag, 02.09.2013, 14:15-15:40 Uhr
Ort: Raum xenon
Dr. Haymo Ross, stellvertretender Chefredakteur Angewandte Chemie, und andere Referenten erläutern, wie man wissenschaftliche Veröffentlichungen schreibt und erfolgreich Forschungsanträge stellt.


Jobbörse

Dienstag, 03.09.2013, 9:30-16:30 Uhr
Ort: Wiley-VCH-Stand / Raum dynamicum
Studenten, Doktoranden und Berufseinsteiger mit chemischer Fachrichtung sind eingeladen, sich bei Vertretern von Wiley-VCH und anderen Unternehmen über Karrierechancen zu informieren.


"Feierstunde: 20 Jahre CHEMKON" – Empfang

Dienstag, 03.09.2013, Beginn 13:30 Uhr
Ort: Wiley-VCH-Stand
Aus dem Mitteilungsblatt der GDCh-Fachgruppe Chemieunterricht entstand eine attraktive Fachzeitschrift, die seit 20 Jahren Beiträge aus Wissenschaft, Praxis und Bildungspolitik publiziert.


Immer am Puls neuer Erkenntnisse – Vortrag

Dienstag, 03.09.2013, Beginn 16:45 Uhr
Ort: Raum xenon (Jobbörse)
Vortrag von Dr. Gudrun Walter im Rahmen der Präsentation "Berufliche Vielfalt in der Chemie" (Beginn 16:20 Uhr)



"Chemie in drei Gängen" – Lesung mit Wiley-VCH-Autor Prof. Klaus Roth
Dienstag, 03.09.2013, Beginn 20:15 Uhr
Ort: Buchhandlung Hugendubel, Filiale Darmstadt, Luisenstraße 12
Eintritt: frei
Chemie ist spannend, geistreich, ungemein nützlich und durchaus nicht unverständlich. Das führt Klaus Roth an einem unterhaltsamen Abend für Laien und Profis vor.



Scientific Committee

  • Barbara Albert
    Technische Universität Darmstadt (GDCh-Präsidentin, Vorsitz)

  • Franҫois Diederich
    ETH Zürich (GDCh-Vorstand)

  • Christoph Düllmann
    Universität Mainz (FG Nuklearchemie)

  • Thomas Fässler
    Technische Universität München (Wöhler-Vereinigung)

  • Gerhard Karger
    GDCh, Frankfurt

  • Wolfram Koch
    GDCh, Frankfurt

  • Gerhard Langstein
    Bayer Materials Science, Leverkusen (FG Makromolekulare Chemie)

  • Thisbe Lindhorst
    Universität Kiel (Liebig-Vereinigung)

  • Franz-Peter Montforts
    Universität Bremen

  • Eckhard Ottow
    Bayer HealthCare Pharmaceuticals, Berlin (FG Medizinische Chemie)

  • Matthias Rehahn
    Deutsches Kunststoff-Institut Darmstadt (FG Makromolekulare Chemie)

  • Friedrich Seitz
    BASF, Ludwigshafen (GDCh-Vorstand)

  • Matin Vogel
    Universität Münster (FG Analytische Chemie)

  • Johannes Wehner
    Universität Kiel (Jungchemikerforum)

Article Views: 4821

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH