Produktneuheiten auf der IFAT

  • Supplier: KSB SE & Co. KGaA
  • Author: KSB SE & Co. KGaA
  • Published: 12 April 2018
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: Produktneuheiten auf der IFAT

Read more

Auf der diesjährigen IFAT in München präsentiert die KSB-Gruppe den Besuchern ihre neusten Produkte, darunter den einbaufertigen selbstreinigenden Behälterboden Amaclean. Er reduziert die im Pumpensumpf stehende Wassermenge und mindert den Wartungs- sowie Reinigungsaufwand. In Verbindung mit ausgewählten Laufradformen können Spülventile entfallen. Seine patentierte Form sowie seine gelcoatbeschichtete Innenfläche verhindern, dass sich im Abwasser enthaltene Abfälle und Faserstoffe in und an den Bauwerksunterteilen festsetzen. Der Behälter selbst ist aus glasfaserverstärktem Polyester, der über eine gute chemische Beständigkeit verfügt. Eine Stahlarmierung verbessert die Verankerung im Beton und leitet die Gewichtskräfte der Pumpen, die von den Flanschkrümmern aufgenommen werden, in den umgebenden Betonmantel des Abwasserschachtes weiter. Alle mediumberührten Teile sind aus kunststoffbeschichtetem Gusseisen oder korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt. Der Behälterboden wird mit Beton vergossen und kann in neuen oder sanierungsbedürftigen Betonschächten verbaut werden. Amaclean ist in drei Größen für Abwasserschächte mit einem Innendurchmesser von 1200, 1500 und 2000 mm lieferbar.

Als weiteres Highlight wurde erstmals die neu geschaffene Online-Pumpenabnahme präsentiert. Hydraulische Abnahmeversuche und eine Endkontrolle sind als Garantienachweis für den Käufer großer Pumpen unerlässlich. Bisher mussten Kunden zur Abnahme ihrer gekauften Pumpen immer eine Reise zu den Prüffeldern unternehmen, auf dem die Pumpen ihren Testlauf absolvieren. Mit der Onlineabnahme hat KSB einen Prozess entwickelt, der die sichere und normgerechte Fernabnahme einer Pumpe ermöglicht. Dazu werden die durchgeführten Tests live über einen besonders geschützten Bereich des Internets übertragen. In einem Online-Meeting zwischen Pumpenhersteller und Kunden erhält letzterer das Echtzeit-Kamerabild der Pumpe auf dem Prüffeld sowie den Testverlauf in Form einer Kennlinienmessung übermittelt. Neben Druck- und Durchflussdaten erfasst die Prüfsoftware alle weiteren für eine Messung gemäß Prüfnorm DIN EN ISO 9906 erforderlichen Leistungsdaten, aus denen sich der Wirkungsgrad der Pumpe ableiten und beurteilen lässt. Im Vorfeld der Abnahme erhält der Prüfingenieur des Kunden alle organisatorischen Informationen und Auftragsdatenblätter sowie eine genaue Beschreibung des Abnahmeversuchs. Nach der Abnahme bekommt der Prüfer die Zeugnisse zur Unterschrift per E-Mail zugeschickt. Der Prozess ist praxiserprobt und wurde entsprechend der Abnahmenormen umgesetzt.

KSB SE & Co. KGaA
Johann-Klein-Straße 9
67227 Frankenthal
Tel.: (06 233) 860
info@ksb.com
www.ksb.com

IFAT 2018: Halle B1,
Stand 227/326

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 443

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH