Predictive Maintenance für Pumpenanwendungen

  • Supplier: Danfoss Drives
  • Author: Danfoss Drives
  • Published: 11 May 2018
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: Predictive Maintenance für Pumpenanwendungen

Read more

Neben den bewährten Pumpenfunktionen stehen nun dedizierte Predictive Maintenance Funktionen für VLT® Umrichter bereit: Danfoss zeigt auf der IFAT eine Zustandsüberwachung der Motorisolation, eine mechanische Vibrationsüberwachung mit einem externen Sensor und eine Lasthüllkurvenüberwachung. Der Frequenzumrichter verwandelt sich durch die Funktionen zum intelligenten Sensor, der auftretende Probleme frühzeitig erkennt und meldet, bevor es zu einem schadenbedingten Stillstand kommen kann. Dies optimiert die bislang meist rein zeitgesteuerte oder wegen eines Schadens notwendige Wartung auf einen bedarfsgerechten Service mit optimalen und somit kostensparenden Wartungsintervallen. Die Zustandsüberwachung der Motorisolation kann z. B. für Tauchpumpen relevant sein, wo eine Wartung der schwer zugänglichen Pumpe sehr aufwendig und kostenintensiv ist. Die mechanische Schwingungsüberwachung kann beginnende mechanische Probleme erkennen. Bei Pumpen kann dies helfen, Laufradbruch, Kavitation oder Schäden durch eine Fehlausrichtung zu vermeiden. Mit der Hüllkurvenüberwachung lassen sich Änderungen der Last einer Pumpe erkennen, die z. B. durch Verschmutzung oder Abnutzung des Laufrads verursacht werden.

Danfoss Drives
Carl-Legien-Straße 8
63073 Offenbach
Tel.: (069) 89 02 489
robert.unseld@danfoss.com
www.danfoss.com

IFAT 2018: Halle B1.329

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 195

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH