Hygienische Schraubenspindelpumpen

  • Supplier: Jung Process Systems GmbH
  • Author: Jung Process Systems GmbH
  • Published: 06 June 2018
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: Hygienische Schraubenspindelpumpen

Read more

Bei der Abfüllung schaumbildender Produkte kommt es häufig zu Problemen durch übergelaufenen Schaum. Deshalb müssen die Abfüllanlagen relativ langsam gefahren oder die Gebinde nach der Füllung außen gereinigt werden. Abhilfe kann aber auch ein geeignetes Pumpensystem schaffen. Viele der üblicherweise eingesetzten Pumpen führen zu einer intensiven Bewegung der Produkte, was die unerwünschte Schaumbildung fördert. Anders bei Schraubenspindelpumpen der Marke HYGHSPIN von Jung Process Systems GmbH. Hier wird das Produkt wesentlich schonender gefördert, indem die Medien axial durch die Pumpe geschoben werden. Die Konstruktion der HYGHSPIN-Schraubenspindelpumpen erfolgt nach den Kriterien des Hygienic Design. Alle Modelle werden aus Edelstahl hergestellt; die medienberührenden Teile sind aus Vollmaterial gespant. Die Oberflächen sind elektropoliert und weisen standardmäßig Rauheiten unter 0,8 µm auf. Die Schraubenspindelpumpen können eine große Bandbreite an Viskositäten fördern. Dies macht sie nicht nur sehr individuell und flexibel einsetzbar, sondern ermöglicht auch die Reinigung ohne Bypass.

Jung Process Systems GmbH
Auweg 2
25495 Kummerfeld/Pinneberg
Tel.: (04 101) 79 58 140
info@jung-process-systems.de
www.jung-process-systems.de

ACHEMA 2018: Halle 8.0, Stand F27

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 108

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH