Horizontale Exzenterschneckenpumpe für den mobilen und stationären Einsatz

  • Supplier: Lutz Pumpen GmbH
  • Author: Lutz Pumpen GmbH
  • Published: 01 August 2018
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: Horizontale Exzenterschneckenpumpe für den mobilen und stationären Einsatz

Read more

Die horizontalen Exzenterschneckenpumpen von Lutz eignen sich zum Fördern von wässrigen bis hochviskosen newtonschen und nicht-newtonschen Medien. Sie sind für abrasive und feststoffhaltige sowie scherempfindliche Medien, aber auch für neutrale, aggressive und leicht entzündliche Flüssigkeiten unter hohem Förderdruck geeignet. Durch die Positionierung der B70H außerhalb des Behälters ist das Fördern aus gestapelten Behältern möglich, die von oben nicht zugänglich sind. Die kompakte Bauhöhe gestattet das Fördern bei geringer Raumhöhe und zudem eine leichte Handhabung von Pumpen mit großem Gewicht ohne körperliche Belastung. Die Förderung ist drehrichtungsunabhängig möglich. Durch die neue Rotor-/Statorkombination können Verschleißteile leicht gewechselt werden und der einfache Tausch der Rotor-/Statoreinheit erlaubt eine einfache Baugrößenänderung. Die horizontale Exzenterschneckenpumpe ist auch in Pure- und Ex-geschützter Ausführung erhältlich.

Lutz Pumpen GmbH
Erlenstraße 5 – 7
Postfach 1462
97864 Wertheim
Tel.: (09 342) 87 90
info@lutz-pumpen.de
www.lutz-pumpen.de/

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 681

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH