Konsistenz messen mit ROTAVISC

  • Supplier: IKA-Werke GmbH & Co. KG
  • Author: IKA-Werke GmbH & Co. KG
  • Published: 31 October 2018
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: Konsistenz messen mit ROTAVISC

Read more

Nach dem Produzieren, Rühren und Schütteln kann mit der neuen ROTAVISC-Serie von IKA nun auch die Viskosität einer Probe gemessen werden. Diese Kenngröße zeigt die Fließfähigkeit einer Substanz an und ist bei allen herstellenden Prozessen wichtig für die Qualitätskontrolle sowie schon bereits in der Applikation im Forschungslabor. ROTAVISC ist das Viskosimeter mit dem größten Funktionsumfang seiner Klasse. Gleich vier neue Modelle für unterschiedliche Viskositätsbereiche gehören zur neuen Produktserie. Sie leisten besonders präzise Messungen bei unterschiedlichen Bedingungen, damit chemische Substanzen, kosmetische Produkte, Farben oder Lebensmittel wirklich die gewünschte Konsistenz bekommen und diese auch bei unterschiedlichen Temperaturen verlässlich beibehalten. Die neuen Viskosimeter der ROTAVISC-Serie zeichnet eine stufenlose Messung der Viskosität aus. Zugleich sind sie einfach zu handhaben. Über eine spezielle Software ist zudem die Gerätesteuerung als auch die Dokumentation des Messverlaufs möglich.

IKA-Werke GmbH & Co. KG
Janke & Kunkel-Straße 10
79219 Staufen
Tel.: (07 633) 83 13 67
annabelle.kollmer@ika.de
www.ika.de

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 231

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH