3. Trennwandkolonnen Symposium

  • Supplier: Institut für Prozess- und Anlagentechnik
  • Author: Institut für Prozess- und Anlagentechnik
  • Published: 07 December 2018
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: 3. Trennwandkolonnen Symposium

21. Februar 2019, Technische Universität Hamburg,
Institut für Prozess- und Anlagentechnik,
Am Schwarzenberg Campus 4, 21073 Hamburg

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr.-Ing. Georg Fieg

Trennwandkolonnen sind eine innovative Bauform von Rektifikationskolonnen, mit deren Hilfe drei oder mehr reine Fraktionen in einer Kolonne hergestellt werden können. Mit ihnen können sowohl Investitions- als auch Betriebskosten typischer Rektifikationsaufgaben minimiert werden.
Vorträge aus Hochschule und Industrie verdeutlichen das hohe Potenzial des Trennwandkolonnenkonzeptes für einen ressourcenschonenden und wirtschaftlichen Anlagenbetrieb. Das Themenspektrum erstreckt sich über die optimale Auslegung, das sichere Betreiben und die dafür geeigneten Methoden und Werkzeuge bis hin zu wertvollen Erfahrungen aus der industriellen Praxis.
Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich der Trennwandkolonnen und reaktiven Trennwandkolonnen bietet das Institut für Prozess- und Anlagentechnik der TU Hamburg-Harburg eine einmalige Möglichkeit, in einem kompakten Symposium von den Erfahrungen aus Forschung und Betrieb zu profitieren. Es richtet sich an Ingenieure, Chemiker und Techniker aus den Bereichen Verfahrensentwicklung, Anlagenbau und Produktion mit Interesse an modernen Entwicklungen in der destillativen Trenntechnik.

Kontakte
Institut für Prozess- und Anlagentechnik
Dr.-Ing. Thomas Waluga
Am Schwarzenberg Campus 4
21073 Hamburg
Tel.: (040) 42 87 83 141
thomas.waluga@tuhh.de

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Carl-Pulfrich-Straße 1
07745 Jena
post@conventus.de

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 727

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH