Membranventile für Schweizer Biologika-Großanlage

  • Supplier: SISTO Armaturen S.A.
  • Author: SISTO Armaturen S.A.
  • Published: 26 February 2019
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: Membranventile für Schweizer Biologika-Großanlage

Read more

Im Oktober 2018 hat die zur KSB-Gruppe gehörende luxemburgische SISTO Armaturen S.A. damit begonnen, mehrere tausend Membranventile für eine neue Produktionsanlage in der Schweiz zu fertigen. Die Armaturen der Baureihe SISTO-C sind für den Bau des Bioparks IbexTM bei der Lonza AG bestimmt, der in Visp (Wallis) entstehen wird. Die neuen Anlagen werden therapeutische Wirkstoffe auf biotechnologischer Basis von sehr hoher Qualität produzieren. Hergestellt werden die Ventile und Ventilblöcke aus Schmiedestahl der Qualitäten 1.4435 (316L) und 1.4539 (AISI 904L). Um den hohen Anforderungen biopharmazeutischer Produktionsprozesse gerecht zu werden, fertigt man die Membranen aus EPDM oder aus TFM mit einer EPDM-Stützmembrane. Die benötigten Nennweiten reichen von DN 8 bis DN 200. Dank einer metallischen Spirale, welche die Membran von der Rückseite her abstützt, sind die verbauten SISTO-C-Ventile auch bei großen Nennweiten für einen maximalen Betriebsdruck von 16 bar zugelassen. Mehr als 95 % der Ventile sind mit pneumatischen Kolbenantrieb ausgerüstet, wobei die neue Antriebsgeneration von SISTO eingesetzt wird. Diese zeichnet sich besonders durch ihre kompakten Abmessungen und ein geringes Gewicht aus.

SISTO Armaturen S.A.
18, rue Martin Maas
6468 Echternach/Luxembourg
Tel.: +352 32 50 85
christoph.pauly@ksb.com
www.ksb.com/ksb-de/SISTO-Armaturen

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 550

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH