N-Arpex Ganzstahllamellen-Kupplung mit erhöhtem Drehmoment

  • Supplier: Flender GmbH
  • Author: Flender GmbH
  • Published: 04 June 2019
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: N-Arpex Ganzstahllamellen-Kupplung mit erhöhtem Drehmoment

Read more

Flender komplettiert seine 2017 vorgestellte N-Arpex Kupplung und führt zwei weitere Ausbaustufen mit acht und zehn Verschraubungspunkten ein. Dadurch deckt die N-Arpex einen Durchmesser bis 988 mm und ein Drehmoment bis 2 000 000 Nm ab. Durch die kompakte Bauart und eine vergrößerte Bohrungskapazität wird zudem ein Baugrößensprung möglich. Eine kleinere Kupplung überträgt ein höheres Drehmoment im Vergleich zum Vorgängermodell Arpex. So optimiert Flender weiter das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die drehstarre Ganzstahllamellenkupplung eignet sich u. a. für den Antrieb von Pumpen, Lüftern, Kompressoren, Generatoren, Turbinen und Papier- und Druckmaschinen. Mit den beiden neuen N-Arpex Kupplungen führt Flender einen Baukasten ein, der die Anzahl der verfügbaren Varianten erhöht und gleichzeitig die Anzahl der Bauteile reduziert. Die drei Standard-Baureihen des Vorgängers Arpex verschmelzen bei der N-Arpex zu einer Baureihe. Diese Standardisierung vereinfacht die Lagerhaltung, die Kupplungen sind schneller verfügbar. Zudem müssen die Kunden weniger Ersatzteile lagern.

Flender GmbH
Alfred-Flender-Straße 77
46395 Bocholt
Tel.: (02 871) 920
www.flender.com

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 205

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH