Differenzdruckmessumformer für aggressive Messstoffe

  • Supplier: LABOM Mess- und Regeltechnik GmbH
  • Author: LABOM Mess- und Regeltechnik GmbH
  • Published: 16 July 2020
  • Copyright: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
thumbnail image: Differenzdruckmessumformer für aggressive Messstoffe

Read more

Mit dem PASCAL CI4350 bietet Labom einen Differenzdruckmessumformer an, der mit einer Füllstandsoftware ausgerüstet ist und gleichzeitig Differenzdruck und statischen Druck anzeigen kann. Er verfügt über ein hochauflösendes Grafikdisplay, das umfangreiche Parametrierfunktionen sowie Simulations- und Diagnosefunktionen ermöglicht. Durch die intuitive Bedienung sowie die Quick-Setup-Funktion ist das Gerät ausgesprochen benutzerfreundlich. Der CI4350 zeichnet sich insbesondere durch seine Eignung für sehr hohe Drücke und hohe Prozesstemperaturen aus. Der maximale Betriebsdruck liegt in der Standardausfertigung bei 160 bar, optional sind jedoch bis zu 400 bar möglich. Bei den Prozesstemperaturen reicht der Messbereich von –90 °C bis zu 400 °C. Durch die Verwendung von hochwertigen Werkstoffen eignet sich der PASCAL CI4350 nicht nur für hohe Prozesstemperaturen, sondern ist auch für aggressive Medien ausgelegt. Die messstoffberührten Teile sind wahlweise aus Edelstahl, Tantal, Hastelloy oder PTFE gefertigt, das robuste Gehäuse besteht aus Edelstahl. Die Geräte der Ci4-Serie können mit zahlreichen Prozessanschlüssen ausgerüstet werden und sind dadurch in unterschiedlichen Bereichen der Prozessindustrie einsetzbar.

LABOM Mess- und Regeltechnik GmbH
Im Gewerbepark 13
27798 Hude
Tel.: (04 408) 80 40
info@labom.com
www.labom.com

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 38

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


Magazine of Chemistry Europe (16 European Chemical Societies)published by Wiley-VCH