Berührungslose Messung des Aushärtegrads

  • Supplier: FSKZ e. V.
  • Author: FSKZ e. V.
  • Published: 18 December 2021
  • Copyright: Wiley-VCH GmbH
thumbnail image: Berührungslose Messung des Aushärtegrads

Read more

Noch immer ist eine zerstörende Begutachtung verklebter Musterteile weit verbreitet, um deren Aushärtegrad zu bestimmen. Dass hier jedoch auch eine zerstörungsfreie Prüfung möglich ist, beweist das Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg mit zwei neu entwickelten Messverfahren. Je nach Anwendungsfall, d. h. in Abhängigkeit von Substratmaterialien, Klebstoff- bzw. Dichtsystemen, Bauteilgeometrien und Umgebungseinflüsse, kommen wahlweise die berührungslose Ultraschall- oder Terahertz-Technik zum Einsatz. Beide Systeme erfordern keine besonderen Arbeitsschutzmaßnahmen, sind robust, einfach automatisierbar und gut in Prozessketten integrierbar. In beiden Fällen werden wesentliche Messgrößen wie die Signalstärke und -laufzeit mit dem Aushärtegrad korreliert. Durch eine integrierte und jederzeit einfach erweiterbare Materialdatenbank wird so der aktuelle Aushärtegrad angezeigt. Das SKZ forscht seit vielen Jahren intensiv an der Anwendung dieser Verfahren für die Überwachung der Aushärteprozesse und bietet interessierten Unternehmen u. a. kostenlose Vorabuntersuchungen an.

FSKZ e. V.
Würzburg
[email protected]
www.skz.de

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 118

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission and consult our permission guidance prior to making your request

Follow on Facebook Follow on Twitter Follow on YouTube Follow on LinkedIn Follow on Instagram RSS Sign up for newsletters

Magazine of Chemistry Europe (16 European Chemical Societies) published by Wiley-VCH