Verbesserte Standzeit von Hochtemperatur-Legierungen

  • Supplier: Heraeus Holding GmbH
  • Author: Heraeus Holding GmbH
  • Published: 18 December 2021
  • Copyright: Wiley-VCH GmbH
thumbnail image: Verbesserte Standzeit von Hochtemperatur-Legierungen

Read more

Eine der größten Herausforderungen von Hochtemperaturlegierungen ist, dass ihre Lebensdauer durch Korrosion begrenzt ist. Neben Ausfallzeiten verursacht dies insbesondere, dass Partikel abblättern und Produkte während der Produktion verunreinigen. Genau hier setzt das neuartige Verfahren von Heraeus an. Mithilfe von Aerosol Deposition werden die Legierungen mit einer Schicht aus &agr;-Al2O3 geschützt. Mögliche Anwendungen sind zum Beispiel Öfen zur Kalzinierung und Trocknung, die unter Anderem in der Metallsubstratfertigung oder der Herstellung von Batteriematerialien eingesetzt werden. In diesen Industrien kommt es auf hohe Reinheit an. Verunreinigungen zu vermeiden bedeutet daher, Ausschuss zu reduzieren und die Produktivität zu steigern. Für die von Heraeus durchgeführte Studie wurde mit der Legierung 602 (NiCr25FeAlY), einer MCrAlY-Legierung mit einem Aluminium-Gehalt von 1,8–2,4 % gearbeitet. Proben wurden bei Raumtemperatur durch Aerosolabscheidung mit einer 5 µm dicken &agr;-Al2O3-Schicht beschichtet. Danach wurde eine 50-stündige Hitzebehandlung bei 1000 °C durchgeführt, welche die Temperatur im tatsächlichen Einsatzgebiet simuliert. Im Gegensatz zu einer unbehandelten Probe zeigte die beschichtete Probe im rastermikroskopischen Querschnitt keine mikrostrukturellen Veränderungen.

Heraeus Holding GmbH
Hanau
[email protected]
www.heraeus.com

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 113

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission and consult our permission guidance prior to making your request

Follow on Facebook Follow on Twitter Follow on YouTube Follow on LinkedIn Follow on Instagram RSS Sign up for newsletters

Magazine of Chemistry Europe (16 European Chemical Societies) published by Wiley-VCH