Kleines Hochvakuumsystem für F&E, Labor und Industrie

  • Supplier: Atlas Copco Vacuum Technique
  • Author: Atlas Copco Vacuum Technique
  • Published: 18 December 2021
  • Copyright: Wiley-VCH GmbH
thumbnail image: Kleines Hochvakuumsystem für F&E, Labor und Industrie

Read more

Mit dem TURBOLAB Core bringt der Vakuumspezialist Leybold ein kleines Plug-and-Play-Hochvakuumpumpsystem für Forschungs- und Laboranwendungen sowie die Industrie heraus. Innerhalb der TURBOLAB-Serie schließt das kompakte Tischgerät die Lücke für Vakuumbedarfe der unteren Einstiegsklasse, die ein sauberes, trockenes, stabiles Hoch- und Ultrahoch-Vakuum erfordern. Die TURBOLAB-Serie ist jetzt in insgesamt fünf Varianten mit der TURBOVAC 90 i und 250 i sowie der DIVAC 1.4 erhältlich und deckt das komplette Anwendungsspektrum für die Bereiche F&E und Analytik ab. Das ergonomische und kostengünstige System besteht aus bewährten Leybold-Komponenten: darunter die öl- und wartungsfreie Turbomolekularpumpe TURBOVAC i, die Trockenmembranvorpumpe DIVAC 1.4 und eine einfache Steuerung. Sowohl die Bedienung als auch die Steuerung des TURBOLAB Core sind intuitiv und benutzerfreundlich – die Steuerung dient überdies als Geschwindigkeits- und Druckanzeige. Optional können die TURBOVAC i sowie die Vorvakuumpumpe DIVAC zeitverzögert oder druckabhängig in Betrieb genommen werden.

Atlas Copco Vacuum Technique
Essen
[email protected]
www.atlascopcogroup.com

 

Sponsored content is not written by and does not necessarily reflect the views of ChemistryViews’s editorial staff

Article Views: 117

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission and consult our permission guidance prior to making your request

Follow on Facebook Follow on Twitter Follow on YouTube Follow on LinkedIn Follow on Instagram RSS Sign up for newsletters

Magazine of Chemistry Europe (16 European Chemical Societies) published by Wiley-VCH