110th Bunsentagung 2011 (Annual German Conference on Physical Sciences)

View Full Event Details

Analysis and Control of Ultrafast Photoinduced Reactions and Industry-Symposium, Vendor Exhibition, European EuCheMS Forum on Physical Chemistry

Ultraschnelle, photoinduzierte Prozesse sind seit Jahrzehnten von grundlegendem Interesse, verbunden mit den  fundamentalen Fragen, wie schnell chemische Reaktionen oder elektronische Prozesse sein können und wie sich chemische Reaktionen durch Licht steuern lassen. Dabei haben sich die Zeitskalen, auf denen die experimentelle Beobachtung erfolgen kann, im Lauf der Zeit deutlich verkürzt. Durch die Entwicklung von Kurzpulslasern wurde es möglich, auf der Femtosekunden-Zeitskala photoinduzierte Reaktionen zu beobachten. Diese beinahe traditionelle Femtochemie, fußt auf Pionierarbeiten A.H. Zewail, der im Jahr 1999 mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet wurde. Seitdem hat sich dieses Gebiet an der Schnittstelle zwischen Physik, Chemie und Lebenswissenschaften, ausgehend von einfachen Testsystemen, so weiter entwickelt, dass die Untersuchung komplexer Systeme möglich ist.

Neuere Entwicklungen, an denen die Physikalische Chemie in Experiment und Theorie in zentraler Weise beteiligt ist, reichen von der Analyse bis hin zur Kontrolle und Steuerung ultraschneller photoinduzierter Prozesse. Dieses Gebiet der kohärenten Kontrolle photoinduzierter Reaktionen hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiterentwickelt. Die gezielte Variation und Optimierung der Form ultraschneller Laserpulse erlaubt es, die Konstellation der Elektronen und Kerne so zu verändern, dass in kontrollierter Weise Produkte erhalten werden, deren Ausbeute sich optimieren lässt. An diesen Entwicklungen hat der Sonderforschungsbereich 450 in Berlin einen maßgeblichen Anteil, dessen Abschluss-Kolloquium gemeinsam mit der Bunsen-Tagung 2011 veranstaltet wird.

Das Wissen um Prozesse auf ultrakurzen Zeitskalen entwickelt sich zurzeit mit großen Schritten in Experiment und Theorie weiter. Das Hauptthema der Bunsentagung 2011 greift daher auch aktuelle Forschungsthemen auf, zu denen bisher nur wenige Erkenntnisse vorliegen. Sie reichen von der Attosekunden-Dynamik elektronischer Zustände über Studien der Materie unter extremen Bedingungen und zur Nutzung von ultrakurzen Röntgenpulsen aus Freie-Elektronen-Lasern bis hin zu Anwendungen in den Lebenswissenschaften.

Programmkomitee

  • Florian Ausfelder, DECHEMA e.V., Frankfurt am Main
  • Wolfgang Bessler, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Stuttgart
  • Vlasta Bonačić-Koutecký, Humboldt Universität zu Berlin
  • Nikolaus Ernsting, Humboldt Universität zu Berlin
  • Joshua Jortner, Tel Aviv University/IL
  • Jörn Manz, Freie Universität Berlin
  • Jens Michaelis, Universität München
  • Martin Quack, ETH Zürich/CH
  • Eckart Rühl, Freie Universität Berlin
  • Wolfgang von Rybinski, Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf
  • Rolf Schäfer, TU Darmstadt
  • Ludger Wöste, Freie Universität Berlin

Wissenschaftliches Komitee

  • Vlasta Bonačić-Koutecký, Humboldt Universität zu Berlin
  • Nikolaus Ernsting, Humboldt Universität zu Berlin
  • Joshua Jortner, Tel Aviv University/IL
  • Jörn Manz, Freie Universität Berlin
  • Eckart Rühl, Freie Universität Berlin
  • Ludger Wöste, Freie Universität Berlin

Lokale Organisation

  • Klaus Christmann, Freie Universität Berlin
  • Thomas Risse, Freie Universität Berlin
  • Eckart Rühl, Freie Universität Berlin
  • Ludger Wöste, Freie Universität Berlin

Article Views: 3311

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


Magazine of Chemistry Europe (16 European Chemical Societies)published by Wiley-VCH