GDCh Campus Event Gießen

16c244efff5.png

View Full Event Details

Events at selected universities • benefit from first-hand information on funding, research, and publication in small groups

Das GDCh Campus Event findet an ausgewählten Universitätsstandorten stat
t und wendet sich an alle, die einfach mehr über die Chemie und die GDCh erfahren möchten. Dabei ist das Format in der Themenauswahl sehr flexibel: Es geht ums Forschen, Fördern, Publi­zieren – wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Vorträge, Workshops und Sonderformate zu Industriethemen wechseln sich ab. Und selbstverständlich stellt sich die GDCh als starke Wissenschaftsorganisation mit mehr als 31.000 Mitgliedern vor.


Die Veranstaltungen werden gemeinsam von GDCh-Ortsverbänden, Regionalforen des Jung­Chemiker­Forums (JCF) und der GDCh-Geschäftsstelle organisiert. Beim GDCh Campus Event kooperiert die Gesellschaft Deutscher Chemiker mit Partnern wie der Gesellschaft Österreichischer Chemiker (GÖCH), Wiley-VCH, dem Verlag der GDCh, und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Workshop

“Opening the Editor’s Black Box: Insider Tips for Successful Submissions” – Nathalie Weickgenannt, Deputy Editor Angewandte Chemie, and Greta Heydenrych, Editor-in-Chief ChemPhysChem and Batteries & Supercaps, will offer a workshop about publishing that focusses on master and PhD students. Participants will receive a certificate.
More information


Podiumsdiskussion

Am Ende des Tages ist eine Podiumsdiskussion mit den anwesenden Rednern geplant: „Nachhaltige Chemie – Nur mal kurz die Welt retten?“


Redner


Programm

13:00–13:15 Eröffnung durch den GDCh-Ortsverbandsvorsitzenden und die Jungchemiker
13:15–13:30 „GDCh und Wiley-VCH: Eine besondere Verbindung“ von Eva E. Wille
13:30–14:30 Workshop: „Opening the Editor’s Black Box: Insider Tips for Successful Submissions“
(get your certificate)
14:30–15:00 Kaffeepause zum Netzwerken
15:00–15:45 Vortrag: Hans-Christian Schaefer, Deutsche Bundesstiftung Umwelt
15:45–16:00 Kennen Sie die GDCh?
16:00–16:45 Vortrag: Anke Weidenkaff, Fraunhofer IWKS Materials Recycling and Resource Strategies and TU Darmstadt
16:45–17:15 Kaffeepause zum Netzwerken
17:15–18:00 Podiumsdiskussion mit den anwesenden Rednern:
„Nachhaltige Chemie – Nur mal kurz die Welt retten?“
ab 18:00 Get-together mit kleinem Büfett

Anmeldung

Das GDCh Campus Event ist immer kostenlos, doch wird um vorherige Online-Anmeldung gebeten.


GDCh Campus Event

 

 

Article Views: 64

Sign in Area

Please sign in below

Additional Sign In options

Please note that to comment on an article you must be registered and logged in.
Registration is for free, you may already be registered to receive, e.g., the newsletter. When you register on this website, please ensure you view our terms and conditions. All comments are subject to moderation.

Article Comments - To add a comment please sign in

Bookmark and Share

If you would like to reuse any content, in print or online, from ChemistryViews.org, please contact us first for permission. more


CONNECT:

ChemistryViews.org on Facebook

ChemistryViews.org on Twitter ChemistryViews.org on YouTube ChemistryViews.org on LinkedIn Sign up for our free newsletter


A product of ChemPubSoc Europe (16 European Chemical Societies)and Wiley-VCH